DeutschPolskiEnglish

17.10.2014: Moderne Sport- und Freiflächen für Schüler in Zielona Góra

Neuer SportplatzZielona Góra. In einem feierlichen Akt wurden die neu gestalteten Freiflächen des Europejskie Gimnazjum und Liceum in Zielona Góra eröffnet. Pünktlich um 11 Uhr hatten sich die Schülerinnen uEröffnungszeremoniend Schüler auf dem neuen Sportfeld versammelt, um zusammen mit zahlreichen Gästen deren Eröffnung zu feiern. So durfte Schulleiterin Arleta Czyz mit großer Freude Gotthard Dittrich, den Vorsitzenden der Europejska Fundacja Oswiaty i Kultury (Schulträger), Wioletta Harezlak, die Oberbürgermeisterin der Stadt Zielona Góra, sowie die Vertreter der drei Projektpartner der „Deutsch-Polnische Bildungsbrücke Neuzelle-Zielona Góra begrüßen. Neben Gruß- und Dankesworten standen die Kinder im Mittelpunkt der Veranstaltung. Sie demonstrierten in kleinen Programmpunkten, wie der neue Sportplatz künftig zum Einsatz kommen kann. Das Investitionsprojekt im Umfang von 168 000 €, zu dem ein Sportfeld, eine überdachte Zuschauertribüne, Grün- und Sitzflächen sowie Stellplätze für PKW und Fahrräder gehören, ist eins von drei Teilprojekten der grenzübergreifenden Bildungsbrücke Neuzelle-Zielona Góra.